Fussball – Camps

Seid dabei bei den Minikicker – Fussball – Camps – Egal ob Indoor oder Outdoor.


Erhaltet eine tolle Ausstattung (Trikot, Hose, Stutzen, Light-Ball, Trinkflasche).
Im Unverwechselbaren Design, mit höchstem Tragekomfort.

Hunger und Durst zwischen den Übungen – natürlich sorgen wir
für ausreichend Flüssigkeitszufuhr, und mit kleinen Snacks (i.d.R. Obst)
schaffen wir es, dass keiner Hungern muss. Zur Mittagszeit gibt es ein warmes Essen.

Was macht das Fussballcamp der Minikicker-Fussball-Schule nun zu etwas besonderem ?

Zum einen haben wir das Minikicker „Soccer-Ei“
Hier werden in einem durch Banden begrenztem Feld in kurzer Zeit viele 1 gegen 1 Situationen
gegeben, die je nach Stellung gelöst werden müssen bzw. können.

Arena

Die Miniarenen können je nach Aufgabe vergrößert und auch verkleinert werden,
auchkönnen mehrere Tore eingebaut werden.


Dann haben wir als weiteres High-Light den Quick-Feet-Trainer.
In einem 6-Eck müssen vorgegebene Banden möglichst schnell, und möglichst genau
angespielt werden. Aus der Reaktionszeit und der Genauigkeit gibt es einen Punktwert
der verglichen werden kann.

QFT

Die Auswertungen erhalten die Teilnehmer am Folgetag bzw. am letzten Tag
direkt ausgehändigt.


 

Um mit hohen und halbhohen Bällen lernen umzugenen (Verarbeitung).
Werden bei den Fußball-Camps der Football-Flick Urban und die Soccer-Wave eingesetzt.
Die beiden Geräte werden durch einen flachen Pass angespielt, im Anschluss wird versucht
den Ball entsprechend verschiedener Vorgaben zu verarbeiten.
Der Unterschied vom Flick-Urban zur Soccer-Wave ist, dass die Soccer-Wave einen etwas
steileren Winkel hat, und ein „überspielen“ praktisch möglich ist.

Soccer-Wave Flick-Urban

Natürlich werden auch die „üblichen“ Trainingsgeräte angewandt.
Dazu gehören : Kegel, Hütchen, Stangen, Koordinationsleitern, etc.

Dieser kleine Auszug soll zeigen, dass es eine gute Wahl ist bei der
Minikicker-Fussballschule und den Camps einmal mitzumachen.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen.
Genau Daten, wenn wieder ein Camp statt findet erfahrt ihr auf
diesen Seiten oder auf der Facebook-Seite.